Start    Impressum    Kontakt    Site Map  
Zur Person

Eckhard Roediger, geboren am 28.02.1959 in Frankfurt am Main,
verheiratet, 3 Kinder, Studium der Medizin in Frankfurt am Main,
Approbation und Promotion 1986.

Studienaufenthalte am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke, in
Kandy (Sri Lanka) und am Children's Hospital in San Francisco (USA).

Neurologische Facharztausbildung um Städtischen Krankenhaus FFM-
Höchst; psychiatrische Facharztausbildung am Elisabethenstift in
Darmstadt, dort ab 1992 Oberarzt.

Von 1993 bis 2002 Leitender Arzt der salus Klinik in Friedrichsdorf, 2002
bis Ende 2006 Aufbau und Leitung der Psychosomatischen Abteilung am
Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin.

Abgeschlossene Ausbildung und Kassenzulassung für tiefenpsycho-
logisch fundierte Psychotherapie und für Verhaltenstherapie. Ab 2007
in freier Praxis tätig.

Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie (Anerkennung durch den
DVT und die DÄVT).

Mitglied der Ärztekammer Hessen, der deutschen Schematherapie-Fachgruppe im dvt, der Internationalen Schematherapiegesellschaft (ISST) und der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie (DGPPN), Gegenwärtig Präsident der ISST.

Arbeitsschwerpunkte: Schematherapie, Bedeutung von Achtsamkeit
und Akzeptanz in der Psychotherapie, spirituell erweiterte
Psychotherapie, Suchtbehandlung, Behandlung sexuell bedingter
Traumatisierungen und Persönlichkeitsveränderungen.